myGully.com Boerse.SH - BOERSE.AM - BOERSE.IO - BOERSE.IM
Zurück   myGully.com > Computer & Technik > Sicherheit & Anonymität
Seite neu laden

Sehen nach welchen Wifi Namen (SSID) Geräte suchen

Willkommen

myGully

Links

Forum

 
Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 22.09.18, 20:04   #1
Kele Joner
Cyber Barde
 
Registriert seit: Apr 2012
Ort: Erde
Beiträge: 93
Bedankt: 31
Kele Joner gewöhnt sich langsam dran | 80 Respekt Punkte
Standard Sehen nach welchen Wifi Namen (SSID) Geräte suchen

Hi, in einer Präsentation habe ich einmal live gesehen, dass man bei Smartphones aufzeichnen kann nach welchen gespeicherten Netzwerken (Namen) sie suchen.
Z.B. ein Smartphone sucht nach HomeWifi, WifiHotelSonne, McDonaldsBahnhof ...
Leider habe ich nirgends Infos dazu gefunden.
Kann mir jemand sagen nach wo ich weitere Infos finde.
Kele Joner ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 23.09.18, 09:42   #2
Osiris1983
Super Moderator
 
Benutzerbild von Osiris1983
 
Registriert seit: Jun 2010
Ort: /users/osiris
Beiträge: 3.640
Bedankt: 3.379
Osiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3121 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3121 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3121 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3121 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3121 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3121 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3121 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3121 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3121 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3121 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3121 Respekt Punkte
Standard

Beziehst du dich auf ein bestimmtes OS? Bei iOS siehst du unter "Einstellungen>WLAN>Netzwerk wählen..." eine Liste der gefundenen Netzwerke oder meinst du eine im Smartphone gespeicherte Liste von Netzwerken, mit denen das Gerät schon mal verbunden war? Bei iOS sind die entsprechenden Zugangsdaten im Schlüsselbund gespeichert.

Glaube nicht, dass eine aktive Suche nach bekannten Netzwerken stattfindet, sondern die gefundenen mit den bekannten abgeglichen werden. Wurde ein bekanntes Netzwerk gefunden, dann wird damit eine Verbindung hergestellt... kann aber auch anders sein, ist nur eine Vermutung meiner seits
__________________

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]|[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ][ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Osiris1983 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Osiris1983:
Kele Joner (23.09.18)
Ungelesen 23.09.18, 10:27   #3
Kele Joner
Cyber Barde
 
Registriert seit: Apr 2012
Ort: Erde
Beiträge: 93
Bedankt: 31
Kele Joner gewöhnt sich langsam dran | 80 Respekt Punkte
Standard

Danke für die Antwort Osiris.
Ich habe mich etwas unklar ausgedrückt. Was ich suche ist ein Tool für Linux mit welchem man aufzeichnen kann, nach welchen SSIDs Geräte in der Umgebung suchen. Bei der Präsentation wurde, wenn ich mich recht erinnere, ein Pineapple benutzt. Am Ende, nach ca. 1h, zeigte der Redner duzende Namen, nach denen Smartphones im Raum gesucht haben. War ziemlich amüsant
Senden Smartphones solche Daten aktiv oder müsste man mit bruteforce tausende fake Accesspoints machen?
Kele Joner ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 23.09.18, 10:45   #4
Osiris1983
Super Moderator
 
Benutzerbild von Osiris1983
 
Registriert seit: Jun 2010
Ort: /users/osiris
Beiträge: 3.640
Bedankt: 3.379
Osiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3121 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3121 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3121 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3121 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3121 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3121 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3121 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3121 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3121 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3121 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3121 Respekt Punkte
Standard

Ach sooo... meinst du vielleicht [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]?

Deine letzte Frage verstehe ich nicht. Warum bruteforce und fake accesspoints? Worauf willst du hinaus?
__________________

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]|[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ][ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Osiris1983 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 23.09.18, 11:46   #5
Kele Joner
Cyber Barde
 
Registriert seit: Apr 2012
Ort: Erde
Beiträge: 93
Bedankt: 31
Kele Joner gewöhnt sich langsam dran | 80 Respekt Punkte
Standard

Es ist eher ein Fun-Projekt und geht nicht darum Pakete abzufangen.
Mobiltelefone können ja Wifi-Netzwerke speichern und sich automatisch verbinden, wenn man in der Nähe ist. Viele Leute löschen alte gespeicherte Wifis nicht, zB von Hotels, Flughäfen und sogar Spitälern. Wenn die Wifi Namen nun den Ort beschreiben, kann man so herausfinden an welchen Orten die Person war, nur anhand der Wifi Namen die das Phone sucht. Ich versuche nun herauszufinden, ob Phones aktiv nach den Namen suchen (Hallo bist du "SSID") oder ob man tausende Access Points Machen müsste, um zu sehen wo man eine Anfrage bekommt (AAA, AAB, AAC,...).
Kele Joner ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 23.09.18, 12:13   #6
Osiris1983
Super Moderator
 
Benutzerbild von Osiris1983
 
Registriert seit: Jun 2010
Ort: /users/osiris
Beiträge: 3.640
Bedankt: 3.379
Osiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3121 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3121 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3121 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3121 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3121 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3121 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3121 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3121 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3121 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3121 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3121 Respekt Punkte
Standard

Das wäre ja eine richtige ping-Flut. Kann ich mir daher nicht vorstellen aber das muss ja nix heissen

War es denn nun wireshark?
__________________

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]|[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ][ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Osiris1983 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 23.09.18, 13:51   #7
Kele Joner
Cyber Barde
 
Registriert seit: Apr 2012
Ort: Erde
Beiträge: 93
Bedankt: 31
Kele Joner gewöhnt sich langsam dran | 80 Respekt Punkte
Standard

Ich werde mal weiter recherchieren und dich informieren, wenn ich etwas finde.
Kann schon sein, dass Wireshark ein Teil davon ist. Es soll allerdings ein passives Aufzeichnen sein, ohne direkte Verbindung zu den Geräten.
Kele Joner ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Kele Joner:
Osiris1983 (23.09.18)
Ungelesen 23.09.18, 15:59   #8
Osiris1983
Super Moderator
 
Benutzerbild von Osiris1983
 
Registriert seit: Jun 2010
Ort: /users/osiris
Beiträge: 3.640
Bedankt: 3.379
Osiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3121 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3121 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3121 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3121 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3121 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3121 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3121 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3121 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3121 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3121 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3121 Respekt Punkte
Standard

Wenn es unter Linux lief dann findest du es mit Sicherheit bei Kali-Linux
__________________

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]|[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ][ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Osiris1983 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 11.10.18, 20:38   #9
dsrmatze
Anfänger
 
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 1
Bedankt: 0
dsrmatze ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Hi. Wifi Geräte machen oft beides. Sie suchen aktiv nach Wifi Netzwerken und senden dabei oft den Namen des gesuchten Netzwerkes aus. Außerdem lauschen Wifi Geräte auch auf broadcasts von AccessPoint.

Theoretisch wäre also auch wie du gemeint hast ein Bruteforce-Wifi-Broadcaster denkbar.

Eine Software die Probe Requests von suchenden Geräten aufzeichnet wäre z.B.

Zitat:
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
dsrmatze ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:44 Uhr.


Sitemap

().